Deshalb Musikstreaming !

Als Musikstreaming bezeichnet man das abspielen von Musik auf Smartphone, Tablet und PC. Die dazu benötigten Audiodateien befinden sich dabei auf Servern im Internet und werden bei Bedarf von dort abgerufen. Für den Nutzer bedeutet dies, dass er überall, wo es Internet gibt, auf dieses Angebot zugreifen kann. Damit braucht man seine Musik nicht zwingend auf seinem Endgerät speichern. Als Musikstreamer hat man damit immer und überall seine Lieblingsmusik dabei. Die gestreamte Audiodatei wird nach der Wiedergabe aus dem Speicher gelöscht und belastet damit nicht den internen Speicher eures Smartphone, PC oder Tablet. Je nach Anbieter gibt es auch die Möglichkeit, die gestreamte Musik auf sein Endgerät herunterzuladen, so dass man damit dann auch dort Musik parat hat, in denen man kein Internet hat. Diese Offline Musikstücke sind dann so verschlüsselt, dass man sie nicht verbreiten oder auf eine CD brennen kann.

Mit dem Musikstreaming ist man komplett unabhängig von Radio und CD. Hier stellt man sich seine Lieder mittels einer Playlist zusammen und hat diese dann überall und immer zur Verfügung. Die einzelnen Musikstreaming Anbieter haben inzwischen Millionen Musiktitel im Angebot und decken inzwischen schon so gut wie jedes Musikgenre ab. Zudem können die Playlisten komplett frei gestaltet werden und mit anderen Nutzern geteilt werden.

Das kostet euch Musikstreaming

Musikstreaming ist wirklich für jeden erschwinglich. Durchgesetzt haben sich hier zwei Modelle. Das meistgenutzte Angebot ist das bei allen Anbietern verfügbare Premiumangebot, das ein monatlich zu bezahlendes Abo enthält und alle verfügbaren Funktionen des Musikstreamers enthält. Zudem bieten einige Streamer noch ein Familienangebot an, bei dem mit mehrere Accounts kombinieren kann.

Premiumabo und Familienabo

Bei den Großen der Branche kostet das Abo derzeit fast durchweg 9,99 Euro. Die Familienoption, die nicht von allen angeboten wird, kostet dann 14;99 Euro. Im monatlichen Abo enthalten sind dann alle Funktionen, wie Playlisten, Partyfunktionen, Freundeslisten und vieles mehr.

Kostenloses Musikstreaming

Im kostenlosen Musikstreaming fehlen bei den meisten Anbietern die wichtigsten Sachen. Zudem wird man hier mit Werbung zwischen den Songs sehr verwöhnt, was durchaus mal nerven kann. Wichtig zu wissen beim kostenlosen Streaming ist auch, dass die Offline-Funktion nicht zur Verfügung steht.

 

Musik hört man online! Alles Wichtige dazu bekommst du auf Musikstreamer.de

Alles Wichtige zum Musik streamen